Marys Medicine

Veranstaltungen.handelsblatt.com

Statista-Dossier Arzneimittel - Statista-Dossier
Statista GmbH, Hamburg


Arzneimittel - Statista-Dossier Überblick
Weltweiter Pharmamarkt - Umsatz 2003-2012 Arzneimittelausgaben - Pro-Kopf-Ausgaben ausgewählter Länder 2013 Pharmaunternehmen - Umsatzstärkste Pharmakonzerne 2013 Pharma-Gesamtmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung bis 2013 Apotheken und Krankenhäuser - Arzneimittelumsatz in Deutschland bis 2013 Pharmaproduktion - Produktionswert in Deutschland bis 2013 GKV - Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung bis 2013 PKV - Ausgaben für Arznei- und Verbandmittel bis 2012 Medikamente, Wirkstoffe und Therapieklassen
Arzneimittel - Top 50 Medikamente weltweit nach Umsatz 2013 und 2020 Umsatzstärkste Pharmaprodukte - Umsatzentwicklung bis 2013 Pharmamarkt - Umsatzstärkste Therapieklassen 2013 Apothekenmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung nach Arzneimittelgruppen 2013 Klinikmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung nach Arzneimittelgruppen 2013 Biopharmazeutika - Gesamtzulassungen nach Wirkstoffart bis 2013 Barmer GEK - Top 10 Arzneimittel nach Ausgaben 2013 Top Generika der BARMER GEK nach Arzneimittelausgaben 2013 Rezeptfreie Medikamente - Umsatz mit pflanzlichen und homöopathischen Arzneimitteln Entwicklungspipeline und Zulassungen
Pharmaindustrie - Anzahl neu zugelassener synthetischer und biologischer Wirkstoffe Führende Pharmaunternehmen - Anzahl der Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline 2011 Orphan Drugs - EU-Zulassungen für Medikamente gegen seltene Krankheiten bis 2014 Neue Wirkstoffe - Markteinführung in Deutschland, Japan und den USA 2008-2012 Medikamente mit neuen Wirkstoffen - Einführung in Deutschland 2013 Zulassungen von Biopharmazeutika und anderer Wirkstoffe in Deutschland bis 2013 Biopharmazeutika - Anteil an Neuzulassungen bis 2013 Biotech - Entwicklungs-Pipeline deutscher Unternehmen bis 2013 Patente und Laufzeiten
Pharmaindustrie - Umsatzeinbußen aufgrund auslaufender Arzneimittelpatente bis 2020 Blockbuster-Medikamente - Umsatz vor und nach dem Patentablauf 2011 und 2012 Biopharmazeutika und chemischen Wirkstoffe - Patentausläufe in Deutschland bis 2016 Medikamente - Patentausläufe auf dem deutschen Pharmamarkt 2012-2016 Patentanmeldungen von Arzneimitteln mit biotechnischem Bezug 2001-2010 Patentanmeldungen zu Arzneimitteln Patentanmeldungen zu Arzneimitteln in Deutschland Ausblick
Verschreibungspflichtige Medikamente - Umsatz Generika und Originalpräparate bis 2020 Arzneimittel - Umsatz weltweit nach Therapiegebiet 2013 und 2020 Pharmaindustrie - Forschungs- und Entwicklungsausgaben weltweit bis 2020 Verschreibungspflichte Arzneimittel - Jährliches Umsatzwachstum 2007-2020 Generika - Umsatzanteil bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln bis 2020 Verteilung des weltweiten Arzneimittelumsatzes nach Produktionstechnologie bis 2020


Arzneimittel - Statista-Dossier Überblick
Weltweiter Pharmamarkt - Umsatz 2003-2012 Umsatz des weltweiten Pharmamarktes in den Jahren 2003 bis 2012 (in
Milliarden US-Dollar)

Umsatz nach flexiblen Wechselkursen* Umsatz nach festem Wechselkurs** Hinweis: Weltweit; 2003 bus 2012
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Arzneimittelausgaben - Pro-Kopf-Ausgaben ausgewählter Länder 2013 Pro-Kopf-Ausgaben für Arzneimittel ausgewählter Länder im Jahr 2013 (in
US-Dollar*)

Pro-Kopf-Ausgaben in US-Dollar* Hinweis: Weltweit
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: OECD
Pharmaunternehmen - Umsatzstärkste Pharmakonzerne 2013 Führende Pharmaunternehmen weltweit nach Umsatz im Jahr 2013 (in
Millionen US-Dollar)

Umsatz in Millionen US-Dollar Glaxo-Smithkline Johnson & Johnson Boehringer Ingel Hinweis: Weltweit
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Pharma-Gesamtmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung bis 2013 Umsatzentwicklung auf dem deutschen Pharma-Gesamtmarkt von 2006
bis 2013 (in Milliarden Euro)*

Hinweis: Deutschland; 2006 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Apotheken und Krankenhäuser - Arzneimittelumsatz in Deutschland bis 2013 Arzneimittelumsatz auf dem deutschen Klinik- und Apothekenmarkt in
den Jahren 2008 bis 2013 (in Milliarden Euro)

Hinweis: Deutschland; 2008 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Pharmaproduktion - Produktionswert in Deutschland bis 2013 Wert der pharmazeutischen Produktion in Deutschland in den Jahren
1995 bis 2013 (in Milliarden Euro)

Hinweis: Deutschland; 1995 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Statistisches Bundesamt; VCI; BPI;
GKV - Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung bis 2013 Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in
den Jahren 1999 bis 2013 (in Milliarden Euro)

Hinweis: Deutschland; 1999 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: BMG;
PKV - Ausgaben für Arznei- und Verbandmittel bis 2012 Ausgaben der privaten Krankenversicherung (PKV) für Arznei- und
Verbandmittel in den Jahren 1998 bis 2012 (in Milliarden Euro)

Hinweis: Deutschland; 1998 bis 2012
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: PKV;


Arzneimittel - Statista-Dossier Medikamente, Wirkstoffe und Therapieklassen
Arzneimittel - Top 50 Medikamente weltweit nach Umsatz 2013 und 2020 Top 50 Arzneimittel weltweit nach Umsatz im Jahr 2013 und Prognose für
das Jahr 2020 (in Millionen US-Dollar)

Umsatz in Millionen US-Dollar Humira (Abbvie + Eisai) Enbrel (Amgen + Takeda + Pfizer) Remicade (JNJ + Merck & Co + Mitsubishi) Seretide/Advair (GlaxoSmithKline) Xgeva/Prolia (Amgen) Herceptin (Roche) Januvia/Janumet (Merck & Co + Daewoong) Spiriva (Boehringer Ingelheim) Nexium (AstraZeneca + Daiichi Sankyo + Daewoong) Neulasta (Amgen + Kyowa Hakko) Revlimid (Celgene + Pharmstandard) Hinweis: Weltweit; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Umsatzstärkste Pharmaprodukte - Umsatzentwicklung bis 2013 Umsatzentwicklung der fünf umsatzstärksten Pharmaprodukte 2013 seit
dem Jahr 2008 (in Milliarden US-Dollar)

Seretide (GlaxoSmithKline) Crestor (AstraZeneca) Lantus (Sanofi-Aventis) Hinweis: Weltweit; 2008 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Pharmamarkt - Umsatzstärkste Therapieklassen 2013 Umsatzstärkste Therapieklassen weltweit im Jahr 2013 (in Milliarden US
Dollar)

Umsatz in Milliarden US-Dollar Antibakterielle Mittel Psychische Gesundheit Atemwegserkrankungen Autoimmunkrankheiten Lipid-Regulatoren Dermatologische Produkte Ulcustherapeutika Antikoagulanzien Gastrointestinale Mittel Sonstige Herzkreislaufmittel Antivirale HIV-Mittel Hinweis: Weltweit; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Apothekenmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung nach Arzneimittelgruppen 2013 Umsatzentwicklung der Top 10 Arzneimittelgruppen auf dem deutschen
Apothekenmarkt im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr

Umsatzentwicklung gegenüber 2012 Sonstige Immunsuppressiva Sonstige Antineoplastika Anti-TNF Produkte Virustatika gegen HIV Betäubungsmittel Humaninsuline & Analoga Angiotensin-II-Ant., komb. Hinweis: Deutschland; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Klinikmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung nach Arzneimittelgruppen 2013 Umsatzentwicklung der Top 10 Arzneimittelgruppen auf dem deutschen
Klinikmarkt im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr

Umsatzwachstum gegenüber 2012 Sonstige Immunsuppressiva Polyvalente Immunglobuline, i.v. Antimykotika, systemisch Sonstige Antineoplastika Sonst. antibakterielle Produkte Oph. Antineovaskular. Produkte Anti-TNF Produkte Allgemeine Anästhetika Hinweis: Deutschland; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Biopharmazeutika - Gesamtzulassungen nach Wirkstoffart bis 2013 Anzahl der zugelassenen Biopharmazeutika auf dem deutschen Markt
nach Wirkstoffart in den Jahren 2009 bis 2013

Anzahl der Produkte Monoklonale AK/ mAb Gerinnungsmodulatoren Wachstumsfaktoren Wachstumshormone Geschlechtshormone Hinweis: Deutschland; 2010 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: BCG; Diverse Quellen (Unternehmen); Evaluate;
Barmer GEK - Top 10 Arzneimittel nach Ausgaben 2013 Top 10 Arzneimittel der Barmer GEK nach Ausgaben im Jahr 2013 (in
Millionen Euro)

Ausgaben in Millionen Euro Hinweis: Deutschland; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Barmer GEK;
Top Generika der BARMER GEK nach Arzneimittelausgaben 2013 Top10 Generika-Präparate der BARMER GEK nach Arzneimittelausgaben
im Jahr 2013 (in 1.000 Euro)

Arzneimittelausgaben in Tausend Euro in € Pantoprazol dura Simvastatin/Simva Aristo Novaminsulfon Lichtenstein Metoprolol/-succ.-1 A Pharma Bisoprolol-ratiopharm Omeprazol Heumann Tilidin comp. STADA L-Thyroxin Winthrop Hinweis: Deutschland; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Barmer GEK;
Rezeptfreie Medikamente - Umsatz mit pflanzlichen und homöopathischen Arzneimitteln
Umsatz mit pflanzlichen und homöopathischen sowie sonstigen
rezeptfreien Medikamenten in deutschen Apotheken in den Jahren 2008
bis 2011 (in Millionen Euro)

M in zatsmU 2000 Andere rezeptfreie Arzneimittel Summe der rezeptfreien pflanzlichen und homöopathischen Arzneimittel Hinweis: Deutschland; 2008 bis 2011
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;


Arzneimittel - Statista-Dossier Entwicklungspipeline und Zulassungen
Pharmaindustrie - Anzahl neu zugelassener synthetischer und biologischer Wirkstoffe
Anzahl neu zugelassener von der Pharmaindustrie entwickelter
synthetischer und biologischer Wirkstoffe in den Jahren von 2000 bis
2013

Neue synthetische Wirkstoffe Neue biopharmazeutische Wirkstoffe Hinweis: Weltweit; 2000 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Führende Pharmaunternehmen - Anzahl der Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline 2011 Anzahl der Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline führender
Pharmaunternehmen nach Entwicklungsphase im Jahr 2011

Präklinische Tests Einnahmen in Milliarden Dollar Bristol-Myers Squibb Johnson & Johnson Abbott Laboratories Hinweis: Weltweit; 2011*
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Orphan Drugs - EU-Zulassungen für Medikamente gegen seltene Krankheiten bis 2014 Anzahl der Neuzulassungen für Medikamente gegen seltene Krankheiten
(Orphan Drugs)* in der Europäischen Union in den Jahren 1996 bis 2014

Hinweis: EU
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: vfa;
Neue Wirkstoffe - Markteinführung in Deutschland, Japan und den USA 2008-2012 Markteinführung neuer Wirkstoffe in Deutschland, Japan und den USA
nach Therapiegebiet im Zeitraum von 2008 bis 2012*

Anzahl neue Wirkstoffe* Zentrales Nervensystem Urogenitaltrakt/ Hormone Antiinfektiva, antivirale Mittel Arthritis/ Schmerzen Gastroenterologie Hinweis: Weltweit; 2008 bis 2012
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: IMS Health;
Medikamente mit neuen Wirkstoffen - Einführung in Deutschland 2013 Einführung von Medikamenten mit neuen Wirkstoffen auf dem deutschen
Pharmamarkt in den Jahren 1988 bis 2013

Anzahl von Medikamenten Hinweis: Deutschland
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: vfa;
Zulassungen von Biopharmazeutika und anderer Wirkstoffe in Deutschland bis 2013 Neuzulassungen von Biopharmazeutika und anderer Wirkstoffe in
Deutschland in den Jahren 2000 bis 2013

Andere Wirkstoffe Biopharmazeutische Wirkstoffe Hinweis: Deutschland; 2000 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: European Commission; BCG; vfa; EMA;
Biopharmazeutika - Anteil an Neuzulassungen bis 2013 Anteil der Biopharmazeutika an allen neu zugelassenen Wirkstoffen in
Deutschland in den Jahren 2000 bis 2013

Hinweis: Deutschland; 2000 bis 2012
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: European Commission; BCG; vfa; EMA;
Biotech - Entwicklungs-Pipeline deutscher Unternehmen bis 2013 Anzahl von Wirkstoffen in der Entwicklungs-Pipeline deutscher Biotech-
Unternehmen nach Phase in den Jahren 2009 bis 2013

Hinweis: Deutschland; 2009 bis 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: EY;


Arzneimittel - Statista-Dossier Patente und Laufzeiten
Pharmaindustrie - Umsatzeinbußen aufgrund auslaufender Arzneimittelpatente bis 2020
Potentielle Umsatzeinbußen der weltweiten Pharmaindustrie aufgrund
auslaufender Arzneimittelpatente in den Jahren 2006 bis 2020 (in
Milliarden US-Dollar*)

Gefährdete Umsätze insgesamt Prognostizierte Umsatzeinbußen Hinweis: Weltweit; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Blockbuster-Medikamente - Umsatz vor und nach dem Patentablauf 2011 und 2012 Umsatz von Blockbuster-Medikamenten vor und nach dem Patentablauf*
in den Jahren 2011 und 2012 (Umsatz in Milliarden US-Dollar)

Umsatz im Jahr 2011 Umsatz 1. bis 3. Quartal 2012 Plavix (Sanofi/ BMS) Libitor (Pfizer) Diovan (Novartis) Zyprexa (Eli Lilly) Seroquel (Asta Zeneca) Medikament (Hersteller) Hinweis: Weltweit; 2012
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Bloomberg; Thomson Reuters;
Biopharmazeutika und chemischen Wirkstoffe - Patentausläufe in Deutschland bis 2016
Volumen der Patentausläufe in Deutschland von Biopharmazeutika und
chemischen Wirkstoffen in den Jahren von 2013 bis 2016 (in Millionen
Euro*)

Biopharmazeutika Chemische Wirkstoffe Hinweis: Deutschland; 2014
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Insight Health; Pro Generika;
Medikamente - Patentausläufe auf dem deutschen Pharmamarkt 2012-2016 Patentausläufe von Medikamenten auf dem deutschen Pharmamarkt im
Zeitraum von 2012 bis 2016

Seroquel, Atacand, Atacand Plus, Sortis, Viani, Zometa, Atmadisc, Coaprovel, Viagra Axura, Risperdal Consta, Blopress Plus Spiriva, Copaxone, Alimta, Cymbalta Glivec, Zyvoxid, Vfend Hinweis: Deutschland; 2012
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Quelle; IMS Health; Bundesärztekammer;
Patentanmeldungen von Arzneimitteln mit biotechnischem Bezug 2001-2010 Gesamtzahl der Patentanmeldungen für Arzneimittel mit biotechnischem
Bezug in Deutschland in den Jahren 2001 bis 2010

Hinweis: Deutschland; 2001 bis 2010
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: BPI; DPMA; EPOrg;
Patentanmeldungen zu Arzneimitteln Gesamtzahl der veröffentlichten Patentanmeldungen zu Arzneimitteln mit
Wirkung in Deutschland in den Jahren 1999 bis 2010

Hinweis: Deutschland; 1999 bis 2010
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: BPI; DPMA; EPOrg;
Patentanmeldungen zu Arzneimitteln in Deutschland Anzahl der veröffentlichten Patentanmeldungen zu Arzneimitteln mit
Wirkung in Deutschland nach wichtigsten Anmeldeländern 1999 bis 2010

Hinweis: Deutschland; 1999 bis 2010
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: BPI; DPMA; EPOrg;


Arzneimittel - Statista-Dossier Ausblick
Verschreibungspflichtige Medikamente - Umsatz Generika und Originalpräparate bis 2020
Weltweiter Arzneimittelumsatz von verschreibungspflichtigen Generika
und Originalpräparaten in den Jahren von 2006 bis 2020 (in Milliarden US-
Dollar)

Originalpräparate Hinweis: Weltweit; 2006 bis 2014
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Arzneimittel - Umsatz weltweit nach Therapiegebiet 2013 und 2020 Weltweiter Arzneimittelumsatz nach Therapiegebiet im Jahr 2013 und
Prognose für das Jahr 2020 (in Milliarden US-Dollar)

Hinweis: Weltweit; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Pharmaindustrie - Forschungs- und Entwicklungsausgaben weltweit bis 2020
Weltweite Forschungs- und Entwicklungsausgaben führender
Pharmaunternehmen* in den Jahren von 2006 bis 2020 (in Milliarden US-
Dollar)

Hinweis: Weltweit; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Verschreibungspflichte Arzneimittel - Jährliches Umsatzwachstum 2007-2020 Prognose zum weltweiten Umsatzwachstum* von
verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in den Jahren von 2007 bis 2020

Hinweis: Weltweit; 2007 bis 2014
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Generika - Umsatzanteil bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln bis 2020 Anteil von Generika am weltweiten Umsatz mit verschreibungspflichtigen
Arzneimitteln* in den Jahren von 2007 bis 2020

Hinweis: Weltweit; 2007 bis 2014
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;
Verteilung des weltweiten Arzneimittelumsatzes nach Produktionstechnologie bis 2020 Verteilung des weltweiten Arzneimittelumsatzes* nach
Produktionstechnologie in den Jahren von 2006 bis 2020

Koventionell/ Nicht klassifiziert Hinweis: Weltweit; 2013
Weitere Angaben zu dieser Statistik, sowie Erläuterungen zu Fußnoten, sind aufzu finden. Quelle: Evaluate;


Arzneimittel - Statista-Dossier Weltweiter Pharmamarkt - Umsatz 2003-2012 Umsatz des weltweiten Pharmamarktes in den Jahren 2003 bis 2012 (in
Milliarden US-Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* durchschnittlicher Wechselkurs des jeweiligen Quartals ** durchschnittlicher
Wechselkurs im 4. Quartal 2012
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis URL auf der Webseite Arzneimittelausgaben - Pro-Kopf-Ausgaben ausgewählter Länder 2013 Pro-Kopf-Ausgaben für Arzneimittel ausgewählter Länder im Jahr 2013 (in
US-Dollar*)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* kaufkraftbereinigt
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis vfa - Statistics 2014, Seite 15 URL auf der Webseite Pharmaunternehmen - Umsatzstärkste Pharmakonzerne 2013 Führende Pharmaunternehmen weltweit nach Umsatz im Jahr 2013 (in
Millionen US-Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis URL auf der Webseite Pharma-Gesamtmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung bis 2013 Umsatzentwicklung auf dem deutschen Pharma-Gesamtmarkt von 2006
bis 2013 (in Milliarden Euro)*

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Gesamtmarkt = Apotheke und Klinik. Basis: Umsatz in Euro zu bewerteten
Klinikpreisen, sowie Umsatz in Euro zum Abgabepreis des pharmazeutischen
Unternehmers ohne Berücksichtigung von Zwangsrabatten und Einsparungen aus Rabattverträgen. Die Zahlen vor 2013 sind älteren IMS Marktberichten entnommen. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis IMS - Marktbericht (Dezember und Jahr 2013), Seite 8 URL auf der Webseite Apotheken und Krankenhäuser - Arzneimittelumsatz in Deutschland bis 2013 Arzneimittelumsatz auf dem deutschen Klinik- und Apothekenmarkt in
den Jahren 2008 bis 2013 (in Milliarden Euro)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Die Werte vor dem aktuellen Berichtsjahr sind den Vorjahrespublikationen
entnommen.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis IMS - Marktbericht (Dezember und Jahr 2013), Seite 12, 13 URL auf der Webseite Pharmaproduktion - Produktionswert in Deutschland bis 2013 Wert der pharmazeutischen Produktion in Deutschland in den Jahren
1995 bis 2013 (in Milliarden Euro)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken (GP 21): Herstellung von
pharmazeutischen und
Statistisches Bundesamt; VCI; BPI ähnlichen Erzeugnissen. * Ab dem Jahr 2009 ersetzt die GP 21 (pharmazeutische und ähnlichen Erzeugnisse) die GP 244. Diese neue statistische Abgrenzung verhindert einen direkten Statistisches Bundesamt; VCI; BPI Vergleich mit Werten aus den Vorjahren. Die Werte vor dem Jahr 2001 sind den Vorjahrespublikationen entnommen. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis BPI - Pharma-Daten 2014, Seite 8 URL auf der Webseite GKV - Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung bis 2013 Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in
den Jahren 1999 bis 2013 (in Milliarden Euro)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis Gesetzliche Krankenversicherung - Kennzahlen und Faustformeln URL auf der Webseite PKV - Ausgaben für Arznei- und Verbandmittel bis 2012 Ausgaben der privaten Krankenversicherung (PKV) für Arznei- und
Verbandmittel in den Jahren 1998 bis 2012 (in Milliarden Euro)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Die Werte wurden gerundet.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Deutsche Krankenhausgesellschaft Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis DKG - Krankenhausstatistik 2013, Seite 11 URL auf der Webseite Arzneimittel - Top 50 Medikamente weltweit nach Umsatz 2013 und 2020 Top 50 Arzneimittel weltweit nach Umsatz im Jahr 2013 und Prognose für
das Jahr 2020 (in Millionen US-Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Prognose
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 24 URL auf der Webseite Umsatzstärkste Pharmaprodukte - Umsatzentwicklung bis 2013 Umsatzentwicklung der fünf umsatzstärksten Pharmaprodukte 2013 seit
dem Jahr 2008 (in Milliarden US-Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis URL auf der Webseite Pharmamarkt - Umsatzstärkste Therapieklassen 2013 Umsatzstärkste Therapieklassen weltweit im Jahr 2013 (in Milliarden US
Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis URL auf der Webseite Apothekenmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung nach Arzneimittelgruppen 2013 Umsatzentwicklung der Top 10 Arzneimittelgruppen auf dem deutschen
Apothekenmarkt im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Basis: Umsatz in Euro zum Abgabepreis des pharmazeutischen
Unternehmers ohne Berücksichtigung von Zwangsrabatten und
Einsparungen aus Rabattverträgen Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis IMS - Marktbericht (Dezember und Jahr 2013), Seite 16 URL auf der Webseite Klinikmarkt in Deutschland - Umsatzentwicklung nach Arzneimittelgruppen 2013 Umsatzentwicklung der Top 10 Arzneimittelgruppen auf dem deutschen
Klinikmarkt im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Basis: Umsatz in Euro zu bewerteten Klinikpreisen.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis IMS - Marktbericht (Dezember und Jahr 2013), Seite 11 URL auf der Webseite Biopharmazeutika - Gesamtzulassungen nach Wirkstoffart bis 2013 Anzahl der zugelassenen Biopharmazeutika auf dem deutschen Markt
nach Wirkstoffart in den Jahren 2009 bis 2013

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Biopharmazeutika sind Arzneimittel, deren Wirkstoffe mit Hilfe gentechnisch
veränderter Organismen hergestellt werden. Der Stichtag der Statistik ist
BCG; Diverse Quellen (Unternehmen); Evaluate jeweils der 31. Dezember * Biotechnologisch und gentechnisch hergestellt. Evaluate; Diverse Quellen (Unternehmen); BCG Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis BCG - Medizinische Biotechnologie in Deutschland 2014, Seite 13 URL auf der Webseite Barmer GEK - Top 10 Arzneimittel nach Ausgaben 2013 Top 10 Arzneimittel der Barmer GEK nach Ausgaben im Jahr 2013 (in
Millionen Euro)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis Barmer GEK - Arzneimittel-Report 2014, Seite 64 URL auf der Webseite Top Generika der BARMER GEK nach Arzneimittelausgaben 2013 Top10 Generika-Präparate der BARMER GEK nach Arzneimittelausgaben
im Jahr 2013 (in 1.000 Euro)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis Barmer GEK - Arzneimittel-Report 2014, Seite 58 URL auf der Webseite Rezeptfreie Medikamente - Umsatz mit pflanzlichen und homöopathischen Arzneimitteln
Umsatz mit pflanzlichen und homöopathischen sowie sonstigen
rezeptfreien Medikamenten in deutschen Apotheken in den Jahren 2008
bis 2011 (in Millionen Euro)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Werte für 2008 stammen aus der Vorjahres-Marktanalyse. * Zu evtl.
unkorrekten Gesamtsummen wird in der Quelle keine Angabe gemacht.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis Axel Springer AG - TrendTopic: Gesundheit und Pharmazie 2013, Seite 7 URL auf der Webseite Pharmaindustrie - Anzahl neu zugelassener synthetischer und biologischer Wirkstoffe
Anzahl neu zugelassener von der Pharmaindustrie entwickelter
synthetischer und biologischer Wirkstoffe in den Jahren von 2000 bis
2013

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 17 URL auf der Webseite Führende Pharmaunternehmen - Anzahl der Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline 2011 Anzahl der Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline führender
Pharmaunternehmen nach Entwicklungsphase im Jahr 2011

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* oder zuletzt verfügbare Daten
EvaluatePharma, ClinicalTrials.gov Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis PwC: Phama 2020. From vision to decision, Seite 32 URL auf der Webseite Orphan Drugs - EU-Zulassungen für Medikamente gegen seltene Krankheiten bis 2014 Anzahl der Neuzulassungen für Medikamente gegen seltene Krankheiten
(Orphan Drugs)* in der Europäischen Union in den Jahren 1996 bis 2014

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* bzw. vor 2000: Medikamente, die für den Status qualifiziert gewesen wären;
Abbildung umfasst auch Medikamente, die inzwischen keinen Orphan-Status
mehr haben oder vom Markt genommen worden sind ** Prognose; entnommen derm BCG-Bericht "Medizinische Biotechnologie in Deutschland 2014" , Seite 28. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis vfa - Statistics 2014, Seite 7 URL auf der Webseite Neue Wirkstoffe - Markteinführung in Deutschland, Japan und den USA 2008-2012 Markteinführung neuer Wirkstoffe in Deutschland, Japan und den USA
nach Therapiegebiet im Zeitraum von 2008 bis 2012*

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Neue Moleküle, biopharmazeutische Substanzen oder
Kombinationsprodukte (mit wenigstens einem neuen Bestandteil), die in
mindestens einem Land zwischen 2007 und 2011 eingeführt wurden und bis spätestens Ende 2013 verfügbar waren. Die Angaben beziehen sich auf den Zeitraum von 2007 bis 2011 Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis The Global Use of Medicines: Outlook Through 2018, Seite 24 URL auf der Webseite Medikamente mit neuen Wirkstoffen - Einführung in Deutschland 2013 Einführung von Medikamenten mit neuen Wirkstoffen auf dem deutschen
Pharmamarkt in den Jahren 1988 bis 2013

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis vfa - Statistics 2014, Seite 5 URL auf der Webseite Zulassungen von Biopharmazeutika und anderer Wirkstoffe in Deutschland bis 2013 Neuzulassungen von Biopharmazeutika und anderer Wirkstoffe in
Deutschland in den Jahren 2000 bis 2013

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Neue Wirkstoffe oder neue Kombinationen bekannter Wirkstoffe.
European Commission; BCG; vfa; EMA European Commission; vfa; EMA; BCG Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis BCG - Medizinische Biotechnologie in Deutschland 2014, Seite 11 URL auf der Webseite Biopharmazeutika - Anteil an Neuzulassungen bis 2013 Anteil der Biopharmazeutika an allen neu zugelassenen Wirkstoffen in
Deutschland in den Jahren 2000 bis 2013

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Neue Wirkstoffe oder neue Kombinationen bekannter Wirkstoffe.
European Commission; BCG; vfa; EMA European Commission; EMA; vfa; BCG Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis BCG - Medizinische Biotechnologie in Deutschland 2014, Seite 11 URL auf der Webseite Biotech - Entwicklungs-Pipeline deutscher Unternehmen bis 2013 Anzahl von Wirkstoffen in der Entwicklungs-Pipeline deutscher Biotech-
Unternehmen nach Phase in den Jahren 2009 bis 2013

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Die Werte vor dem Jahr 2011 sind der Vorjahrespublikation entnommen.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis E&Y - Deutscher Biotechnologie-Report 2014, Seite 80 URL auf der Webseite Pharmaindustrie - Umsatzeinbußen aufgrund auslaufender Arzneimittelpatente bis 2020
Potentielle Umsatzeinbußen der weltweiten Pharmaindustrie aufgrund
auslaufender Arzneimittelpatente in den Jahren 2006 bis 2020 (in
Milliarden US-Dollar*)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* bezogen auf die Top 500 Pharma- und Biotechnologieunternehmen ** Ab
diesem Jahre handelt es sich um prognostizierte Werte.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 7 URL auf der Webseite Blockbuster-Medikamente - Umsatz vor und nach dem Patentablauf 2011 und 2012 Umsatz von Blockbuster-Medikamenten vor und nach dem Patentablauf*
in den Jahren 2011 und 2012 (Umsatz in Milliarden US-Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Patentablauf:
Libitor: November 2011
Bloomberg; Thomson Reuters Seroquell: April 2012 Plavix: Mai 2012 Diovan: September 2012 Bloomberg; Thomson Reuters Zyprexa: Oktober 2011 Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis Handelsblatt Nr. 219, 12. November 2012, Seite 4/5 URL auf der Webseite Biopharmazeutika und chemischen Wirkstoffe - Patentausläufe in Deutschland bis 2016
Volumen der Patentausläufe in Deutschland von Biopharmazeutika und
chemischen Wirkstoffen in den Jahren von 2013 bis 2016 (in Millionen
Euro*)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* zu Herstellerabagebepreisen (HAP)
Insight Health; Pro Generika Insight Health; Pro Generika Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis Pro Generika - Generika und Biosimilars in Deutschland 2013, Seite 25 URL auf der Webseite Medikamente - Patentausläufe auf dem deutschen Pharmamarkt 2012-2016 Patentausläufe von Medikamenten auf dem deutschen Pharmamarkt im
Zeitraum von 2012 bis 2016

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Quelle; IMS Health; Bundesärztekammer Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis The Global Use of Medicines: Outlook Through 2016, Seite 32 URL auf der Webseite Patentanmeldungen von Arzneimitteln mit biotechnischem Bezug 2001-2010 Gesamtzahl der Patentanmeldungen für Arzneimittel mit biotechnischem
Bezug in Deutschland in den Jahren 2001 bis 2010

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Datenbasis ist die Datenbank PATDPA mit den im jeweiligen Jahr
veröffentlichten Patentanmeldungen
BPI; DPMA; EPOrg bzw. -erteilungen. Gezählt werden Patentanmeldungen bzw. -erteilungen beim Deutschen und Europäischen Patentamt. Die Erfassung erfolgte unter Vermeidung von Doppelzählungen. Die Werte vor dem Jahr 2003 sind den Vorjahrespublikationen des BPI entnommen. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis BPI - Pharma-Daten 2011, Seite 17 URL auf der Webseite Patentanmeldungen zu Arzneimitteln Gesamtzahl der veröffentlichten Patentanmeldungen zu Arzneimitteln mit
Wirkung in Deutschland in den Jahren 1999 bis 2010

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Datenbasis ist die Datenbank PATDPA mit den im jeweiligen Jahr
veröffentlichten Patentanmeldungen bzw. -erteilungen. Gezählt werden
BPI; DPMA; EPOrg Patentanmeldungen bzw. -erteilungen beim Deutschen und Europäischen Patentamt. Die Erfassung erfolgt unter Vermeidung von Doppelzählungen. Die Werte vor dem Jahr 2003 sind den Vorjahrespublikationen des BPI Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis BPI - Pharma-Daten 2011, Seite 16 URL auf der Webseite Patentanmeldungen zu Arzneimitteln in Deutschland Anzahl der veröffentlichten Patentanmeldungen zu Arzneimitteln mit
Wirkung in Deutschland nach wichtigsten Anmeldeländern 1999 bis 2010

Informationen zur Statistik
Hinweis:
Gezählt werden Patentanmeldungen bzw. -erteilungen beim Deutschen und
Europäischen Patentamt. Die Erfassung erfolgte unter Vermeidung von
BPI; DPMA; EPOrg Doppelzählungen.Die Aussagekraft der Zahl neuer Patentanmeldungen ist laut Quelle begrenzt und primär von der Bearbeitungskapazität des Patentamtes abhängig. Damit kann kein unmittelbarer Rückschluss auf die Innovationstätigkeit erfolgen. Die Werte vor 2003 wurden älteren Ausgaben der BPI Pharma-Daten entnommen. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis BPI - Pharma-Daten 2011, Seite 16 URL auf der Webseite Verschreibungspflichtige Medikamente - Umsatz Generika und Originalpräparate bis 2020
Weltweiter Arzneimittelumsatz von verschreibungspflichtigen Generika
und Originalpräparaten in den Jahren von 2006 bis 2020 (in Milliarden US-
Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Basierend auf den Daten der führenden 500 Pharmaunternehmen.
** Ab dem Jahr 2014 handelt es sich um prognostizierte Werte, die auf den Schätzungen führende Experten und Analysten im Pharmasektor beruhen. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 7 URL auf der Webseite Arzneimittel - Umsatz weltweit nach Therapiegebiet 2013 und 2020 Weltweiter Arzneimittelumsatz nach Therapiegebiet im Jahr 2013 und
Prognose für das Jahr 2020 (in Milliarden US-Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
n.a.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 18 URL auf der Webseite Pharmaindustrie - Forschungs- und Entwicklungsausgaben weltweit bis 2020
Weltweite Forschungs- und Entwicklungsausgaben führender
Pharmaunternehmen* in den Jahren von 2006 bis 2020 (in Milliarden US-
Dollar)

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Top 500 Pharmaunternehmen * Ab diesem Jahr handelt es sich um
prognostizeirte Werte
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 15 URL auf der Webseite Verschreibungspflichte Arzneimittel - Jährliches Umsatzwachstum 2007-2020 Prognose zum weltweiten Umsatzwachstum* von
verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in den Jahren von 2007 bis 2020

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Basierend auf den Daten der 500 führenden Pharmaunternehmen.
** Ab dem Jahr 2014 handelt es sich um prognostizierte Werte, die auf den
Schätzungen führende Experten und Analysten im Pharmasektor beruhen. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 7 URL auf der Webseite Generika - Umsatzanteil bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln bis 2020 Anteil von Generika am weltweiten Umsatz mit verschreibungspflichtigen
Arzneimitteln* in den Jahren von 2007 bis 2020

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* Basierend auf den Daten der 500 führenden Pharmaunternehmen.
** Ab dem Jahr 2014 handelt es sich um prognostizierte Werte, die auf den Schätzungen führende Experten und Analysten im Pharmasektor beruhen. Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 7 URL auf der Webseite Verteilung des weltweiten Arzneimittelumsatzes nach Produktionstechnologie bis 2020 Verteilung des weltweiten Arzneimittelumsatzes* nach
Produktionstechnologie in den Jahren von 2006 bis 2020

Informationen zur Statistik
Hinweis:
* rezeptpflichtig und OTC ** Ab diesem Jahr handelt es sich um eine
Prognose.
Erhebungszeitraum Anzahl der Befragten Besondere Eigenschaften Veröffentlichung durch Veröffentlichungsdatum Herkunftsverweis EvaluatePharma - World Preview 2014, Outlook to 2020, Seite 13 URL auf der Webseite

Source: http://veranstaltungen.handelsblatt.com/pharma/wp-content/uploads/2015/01/arzneimittel_statista_dossier.pdf

Microsoft word - lichtenberg portugal pharma innovation 2015-07-21.docx

The impact of pharmaceutical innovation on mortality and hospitalization in Portugal, 2002-2010 Frank R. Lichtenberg Columbia University and National Bureau of Economic Research This research was supported by MSD Portugal. The sponsor placed no restrictions or limitations on data, methods, or conclusions and had no right of review or control over the outcome of the research.

lactacyd.com.co

18 al 20 de febrero de 2009 3er Foro Latinoamericano sobre Higiene íntima Femenina Actualización en patología vulvar y tracto urinario Del 18 al 20 de febrero de 2009 se realizó en la Ciudad de Varadero, Cuba, el 3er Foro Latinoamericano sobre Higiene Íntima Femenina. En esta ocasión, el evento estuvo dirigido a la actualización en patología vulvar y tracto urinario. Diversos especialistas de países latinoamericanos comentaron sus experiencias con el objetivo de actualizar al médico ginecólogo en la etiología, el diagnóstico y el tratamiento de las distintas afecciones vulvares y vaginales. Se contó con la presencia del Dr. Jaime Piquero Casals (Venezuela), quien habló sobre los aspectos clínicos de las vulvitis frecuentes y de la problemática de la infección vulvar por HPV. Las distrofias vulvares, especialmente el liquen escleroso y el liquen simple crónico, fueron comentadas por la Dra. Lina María Figueira (Venezuela). El Dr. Wel ington Aguirre (Ecuador) se refirió a los trastornos genitourinarios en la menopausia y su abordaje farmacológico. El Dr. Alejandro Paradas (República Dominicana) disertó acerca de la protección y la prevención de las infecciones vaginales. Finalmente, el Dr. Santiago Herrán (Colombia) expuso los resultados del primer estudio epidemiológico latinoamericano sobre hábitos de higiene íntima femenina y su relación con la vaginosis bacteriana en mujeres latinoamericanas, inquietud que tuvo su origen en el foro predecesor realizado en 2008 en Panamá.Surge como principal conclusión de este encuentro que la adopción de hábitos de higiene íntima femenina adecuados es una medida esencial en la prevención de afecciones genitourinarias tanto de origen infeccioso como no infeccioso.