Marys Medicine

Hepatitisandmore.de

neue Möglichkeiten und chAncen
Unerwünschte Vareniclin Plazebo Raucherentwöhnung Ereignisse (in %) (in %)Übelkeit Medikamente können die Chancen auf eine erfolgreiche Nikotin-Entwöhnung erhöhen. Zur Verfügung stehen Nikotinpflaster, Bupropion und neuerdings auch Vareniclin. Der Cannabinoid-Rezeptorantagonist Rimonaband, der in Studien ebenfal s einen Ungewöhnliche Träume 12,4 günstigen Effekt gezeigt hat, ist al erdings nicht zur Raucherentwöhnung zugelassen. Medikamentöse Unterstützung beim Rauchstopp benötigen vor al em starke Raucher, da sie besonders unter Entzugssymptomen leiden. Empfehlenswert ist stets die Kombi- Tab. 1: Unerwünschte Ereignisse in den Studi- nation mit einem verhaltenstherapeutischen Programm. en, die mit Vareniclin durchgeführt wurden Wie bei anderen Suchterkrankungen sind PflAster helfen
Praktische Vorgehensweise bei der Therapie
auch die langfristigen Abstinenzquoten Die Nikotinersatztherapie hat sich in zahl- Der Patient sollte ein Datum festlegen, ab dem er beim Nikotinabusus gering. Die meisten reichen Studien als signifikant wirksamer nicht mehr raucht. Die Behandlung mit Vareniclin Raucher haben bereits mehrere geschei- erwiesen als der kalte Entzug. Eine Substi- muss ein bis zwei Wochen vor diesem Datum begonnen werden. terte Versuche zum Aufhören hinter sich. tution ist in Form von Pflastern, Kaugum- Zu Therapiebeginn wird die Dosis innerhalb einer Beendet der Raucher allein mit Willens- mis oder als Nasal-Spray möglich. Nach Woche auftitriert, was die Übelkeit minimiert. Tag 1- kraft seine Sucht, was als „kalter Entzug" einem Jahr mit dieser Methode sind noch 3: 1 x 0,5 mg/d, Tag 4-7: 2 x 0,5 mg/d, Tag 8-Thera-bezeichnet wird, so betragen die Absti- ca. 11% der Patienten rauchfrei. pieende: 2 x 1 mg/d. Die Einnahme der Filmtabletten kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bei nenzraten nach 12 Monaten nur 3-5%. Ähnlich wirksam sind verschiedene Formen starker Übelkeit kann die Dosis reduziert werden. Auch die häufig angebotenen Hypnosesit- der Verhaltenstherapie, die entweder in Vareniclin hat in vitro keinen Einfluss auf das Cyto- zungen oder die Ohrakupunktur bieten Form einer Gruppentherapie (z.B. Rauch- chrom-P-450-System gezeigt. Vareniclin ist verschreibungspflichtig, aber nicht langfristig keinen Vorteil im Vergleich zum entwöhnungsgruppen) oder als individu- erstattungsfähig, d.h. der Patient muss das Medi- kalten Entzug, zumindest liegen hierzu elle kognitive Verhaltenstherapie durchge- kament selbst bezahlen. Die Starterpackung für keine Untersuchungen vor. führt werden kann. Hier sind nach einem die ersten zwei Wochen kostet ca. 55,-- €. Die 2- Wochen- bzw. 4-Wochen-Folgepackung kostet ca. Jahr noch 13% der Patienten rauchfrei.
55,-- € bzw. 100,-- €. Üblicherweise beträgt eine Behandlungseinheit 12 Wochen.
Wirkmechanismus von Vareniclin
MedikAMente gegen rAuchen
Vareniclin ist ein Nikotin-freies Medikament, das sich durch einen innovativen Wirkme- Die bisher erfolgreichste Methode zum Kein Grund für Nihilismus!
chanismus auszeichnet. Als partieller Agonist Rauchstopp bestand in der Verabreichung Die „Droge" Arzt wirkt auch beim Rauchausstieg. Allein der kurze Ratschlag, das Rauchen zu been- bindet die Substanz wie Nikotin hochspezi- des Antidepressivum Bupropion (Zyban®), den, ist bereits sehr effektiv: Die Abstinenzwahr- fisch an den α4β2-Acetylcholinrezeptor. Hier
das in Deutschland auch zur Rauchentwöh- scheinlichkeit erhöht sich Studien zufolge hier- entfaltet Vareniclin einen dualen Wirkansatz: nungstherapie zugelassen ist. Unter Thera- durch um etwa 33%.
• Die agonistische Komponente stimuliert den Rezeptor, so dass Dopamin freigesetzt pie mit Bupropion sind nach einem Jahr wird. Dadurch werden das Verlangen nach noch 16% der Patienten rauchfrei. Der greift in das körpereigene Cannabinoid-Sys- Nikotin und die typischen Nikotin-Entzugs- Wirkmechanismus ist nicht genau bekannt, symptome während der Raucherentwöh- tem ein und vermittelt seine Wirkung über nung reduziert.
vermutlich unterdrückt die Substanz das eine Hemmung von Cannabinoid-Rezep- • Die antagonistische Wirkung blockiert die Rauchverlangen durch eine zentrale Wie- toren des Subtyps CB1. Er wurde 2006 zur Bindung von Nikotin an den Rezeptor. Die- deraufnahmehemmung von Dopamin. The- Behandlung der Adipositas zugelassen. In ser Mechanismus schwächt das nikotinver- rapie-limitierend können die Nebenwir- der STRATUS-US Studie konnte damit nach mittelte Belohnungsgefühl ab. kungen der Substanz sein, am häufigsten 10 Wochen die Rauchabstinenz im Plaze-Schlafstörungen und Mundtrockenheit, bovergleich nach vier Wochen verdoppelt aber auch Zittern, Konzentrationsstö- werden, al erdings erbrachte die STRATUS- rungen, Kopfschmerz, Schwindel und Blut- Europe Studie keine Überlegenheit im Pla- druckanstiege, wobei zum Teil auch der zebovergleich. Insofern erhielt das Arznei-Nikotinentzug selbst diese Symptome ver- mittel weder von der Europäischen, noch ursachen kann.
von der Amerikanischen Behörde eine Zu- Der Wirkstoff Rimonabant (Accomplia®) lassung zur Rauchentwöhnung. Hepatitis&more 1/2007 neu: VAreniclin
Prof. Dr. W. H. Gerlich Vareniclin wurde als erster Wirkstoff spe- Institut für Medizinische ziell für die Rauchentwöhnung entwickelt. VirologieFachbereich Medizin der Die Wirksamkeit von Vareniclin wurde in Justus Liebig Universität drei großen klinischen Phase-3-Studien Frankfurter Str. 107 mit rund 4.000 Raucher gegen Plazebo 35392 Gießen Abb. 1: Erfolgsraten eines Nikotinverzichts Tel. +49(0)641 - 99 41200 und Bupropion geprüft. Zwei doppelblinde, Fax: +49(0)641 - 99 42109 placebokontrollierte, randomisierte und multizentrische Studien1,2 wurden mit identischem Design über 52 Wochen Darauf sollte man bei der durchgeführt. Die Ergebnisse der beiden Viruslast-Bestimmung achten! Studien waren fast identisch. Nach 12 Wo- In den neuen Leitlinien zur Therapie der
chen waren unter Vareniclin 43,9% bzw. chronischen Hepatitis B wird empfohlen,
44%, unter Bupropion 29,8% bzw. 29,5% Abb. 2: Langfristige Erfolgsraten eines Niko- die HBV-DNA regelmäßig zu messen, um
und unter Plazebo 17,6% bzw. 17,7% der tinverzichts nach einem Jahr1 bei einer Resistenzentwicklung frühzeitig
Raucher abstinent (Abb. 1). Nach einem zu reagieren. Worauf sollte man als Arzt bei
Jahr lagen die Abstinenzraten bei Therapie enten) waren Kopfschmerz und abnorme seinem Labor achten? Wie sensitiv sollte das
mit Vareniclin bei 23% bzw. 21,9% gegen- Träume und Schlafstörungen, wie sie auch Testverfahren sein? Hepatitis&more befragte
über 14,6% bzw. 16,1% bei Behandlung häufig beim Rauchstopp ohne medikamen- Prof. Wolfram Gerlich, den Leiter des Refe-
mit Bupropion und 10,3% bzw. 8,4% in der töse Unterstützung beobachtet werden. renzlabors für HBV in Giessen.
Plazebogruppe (Abb. 2). Auch die Gewichtszunahme nach dem Prof. Gerlich: Zum einen sollte man darauf
Rauchstopp lag im Plazebobereich.
achten, dass bei hochreplikativen Hepatitiden Dr. Susanne Kammerer, Kirchheim die Viruslast genau angegeben wird und der 1 Jorenby DE, Hays JT, Rigotti NA, et al., for the Varenicline Messbereich ausreichend groß ist. Ein Wert Insgesamt wurde die Therapie mit Vare- Phase 3 Study Group: Efficacy of varenicline, an α4β2 nico- tinic acetylcholine receptor partial agonist, vs place-bo or >5 Mio Kopien/ml reicht nicht aus, wenn es niclin gut vertragen, Studienabbruchraten sustained-release bupropion for smoking cessation: a rando- darum geht die Wirksamkeit und den langfris- lagen im Plazebobereich. Al erdings kommt mized controlled trial. JAMA. 2006;296:56-63 2 Gonzales D, Rennard SI, Nides M, et al., for the Varenicline tigen Erfolg einer Therapie zu beurteilen. Es es bei ca. 30% aller Patienten in der An- Phase 3 Study Group: Varenicline, an α4β2 nicotinic ace- tylcholine receptor partial agonist, vs sustained-release macht einen Unterschied, ob die HBV-DNA fangsphase zu Übelkeit, der häufigsten Ne- bupropion and placebo for smoking cessation: a randomized controlled trial. JAMA. 2006;296:47-55 bei 5 Millionen oder 5 Milliarden liegt. Bei benwirkung (Tab. 1). Sie ist jedoch meist 3 Tonstad S, Tonnesen P, Hajek P, et al., for the Varenicline Anfangswerten über 108 Kopien/ml ist die schwach ausgeprägt und klingt häufig im Phase 3 Study Group: Effect of maintenance therapy with varenicline on smoking cessation: a randomized controlled Gefahr der Resistenzbildung viel höher als Lauf der Behandlung ab. trial. JAMA. 2006;296:64-67 4 Hughes, J. New Treatments in Smoking Cessation. CA Cancer bei Werten um oder unter 106. Außerdem Weitere Nebenwirkungen (>10% der Pati- J Clin 2000; 50: 143-151 ist es nötig die frühe Kinetik des Abfalls zu erfassen, um das nicht seltene primäre Thera-pieversagen zu erkennen. Zum anderen ist es auch bei der unteren Nachweisgrenze von Bedeutung, ob die HBV-DNA unter 200 IU/ml liegt oder unter 12 IU/ml wie bei den sensitiveren Tests (1 IU = ca. 5 Kopien HBV- DNA). Ein langfristiger Therapieerfolg ist nur bei negativem Nachweis mit bestmöglicher Empfindlichkeit zu erwarten. Standard ist derzeit die quantitative Real-Time-PCR, die von verschiedenen Herstellern mit dem erfor-derlichen Messbereich von ca 10 bis über 1010 IU/ml HBV-DNA angeboten wird. Wer von seinem Labor keine exakten und ausrei-chend empfindlichen Messwerte erhält, sollte in jedem Fall nachfragen und gegebenenfalls das Labor wechseln. Hepatitis&more 1/2007

Source: http://www.hepatitisandmore.de/archiv/2007-1/Hep_More_1_07__AktRauEntw.pdf

sonification.de

The Sonification Handbook Thomas Hermann, Andy Hunt, John G. Neuhoff Logos Publishing House, Berlin, GermanyISBN 978-3-8325-2819-52011, 586 pages Reference:Hermann, T., Hunt, A., Neuhoff, J. G., editors (2011). TheSonification Handbook. Logos Publishing House, Berlin,Germany. Auditory Display in Assistive Technology Alistair D. N. Edwards

vitalvar.hu

International Journal of Medicinal Mushrooms, 11(2):167–184 (2009) Preclinical Evaluation of Concurrent Medicinal Mushroom–Based Immune-Enhancement Supplementation in Dogs Undergoing Chemotherapy for Various Cancers John C. Holliday,1,* Britt M. Gianotti,1 Matt P. Cleaver,1 Marie N. Mullins,2,3 & Sharon Y. West31Aloha Medicinals Inc., Carson City, NV 89706, USA; 2Animal Hospital Specialty Center, Highlands Ranch, CO 80126, USA; 3Veterinary Cancer Care of Santa Fe, NM, USA